«
»
ratehase.de bei Twitter teilen
ratehase.de bei Facebook teilen
Seite per E-Mail teilen

Unsere Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website ratehase.de

Verantwortlicher ist:

Name des Verantwortlichen: Frank Ferdinand
Adresse des Verantwortlichen: Schwalbenweg 1A, 26120 Bad Zwischenahn
Email-Adresse des Verantwortlichen: datenschutz@ratehase.de

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten im Rahmen der Website folgende Daten von Ihnen:

Kontaktanfragen:

Bei Kontaktanfragen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc., die wir für die Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Kontaktanfragen ist Art. 6 Abs. 1 b) Datenschutzgrundverordnung.

Im Rahmen von Kontaktanfragen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsschluss erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir allerdings Ihre Kontaktanfrage nicht oder - im Falle eingeschränkter Kontaktangaben - nicht auf allen abgefragten Kommunikationswegen beantworten.

Registrierung/ Bestellungen:

Bei Ihrer Registrierung oder Bestellungen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, selbst gewählter Benutzername, Zahlungsdaten etc., die wir für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, benötigen.

Ihre im Rahmen von Registrierung bzw. Bestellung erhobene personenbezogene Daten speichern wir jeweils so lange, wie es für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses (ggf. einschließlich der Bereitstellung des Kundenkontos) und/oder zur Durchführung auf Ihre Anfrage hin erfolgender vorvertraglicher Maßnahmen und/oder im Hinblick auf Gewährleistungs-, Garantie- oder vergleichbare Verpflichtungen und/oder oder im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer im Rahmen von Registrierung bzw. Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die Durchführung der Registrierung bzw. Bestellung erforderlich, soweit die betreffenden Angaben in unserem Registrierungs-/Bestellablauf zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind.

Durchführung unserer Online-Spiele und Ergebnisliste:

Bei Ihrer Durchführung von Spielen auf der Website speichern wir Ihre Eingaben zur Durchführung des Spiels. Ihr Spielergebnis wird ebenfalls gespeichert und auf der Website unter Angabe Ihres Benutzernamens angezeigt.

Ihre Spieledaten löschen wir nach Durchführung des Spiels. Ihr Spielergebnis speichern wir für die Dauer der Bereitstellung Ihres Nutzerkontos.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) Datenschutzgrundverordnung.

Newsletter:

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir die dabei erhobenen Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, Anrede etc. zu Zwecken des Versands des Newsletters. Sie können Ihre Einwilligung in die Zusendung des Newsletters jederzeit widerrufen, bspw. per E-Mail an unsere eingangs genannten Kontaktdaten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Zusendung unserer Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 a) Datenschutzgrundverordnung.

Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir für die Versendung des Newsletters benötigen, so lange, bis Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters widerrufen.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen und die Angaben im Rahmen der Newsletter-Anmeldung zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind, nehmen wir Ihre Newsletter-Anmeldung nicht entgegen.

 

Verwendung von Cookies

In diesem Abschnitt informieren wir Sie über den Einsatz von Cookies auf unserer Website.

a) Beschreibung und Funktionsweise

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen.

b) Eigene Cookies

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen.

Demnach haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung an dieser Verarbeitung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzgrundverordnung.

Im Rahmen der Nutzung von Cookies speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es nötig ist, um die Nutzung unserer Webseite einfacher und bequemer zu gestalten.
Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir die Nutzung unserer Webseite nicht einfacher und bequemer gestalten.

c) Cookies Dritter

Auf der Website können auch Cookie von Drittanbietern verwendet werden, um Informationen von unserer Webseite und anderen Stellen im Internet zu erfassen oder zu erhalten und diese Informationen dann zu nutzen, um bspw. Webtracking-Dienste, Bewertungsdienste oder auf Zielgruppen ausgerichtete Werbeanzeigen anzubieten. Demnach besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung an dieser Verarbeitung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung.

Im Rahmen der Nutzung von Cookies werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Wenn Sie den Dritten diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können diese die oben genannten Zwecke nicht erreichen.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, können Sie bestimmte Website-Funktionen, Services, Anwendungen oder Tools möglicherweise nicht nutzen.

Was Anzeigen-Cookies anbelangt, so können Sie viele über folgende Dienste blockieren und/oder verwalten:

www.aboutads.info/choices/

www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Die im Rahmen der Verwendung von Google Analytics verarbeiteten Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht.

Sie haben gemäß Art. 21 Absatz 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung von Google Analytics zu widersprechen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

TradeTracker

Wir nutzen die Dienste von TradeTracker.com.

Die Aufgabe von TradeTracker ist es, Werbetreibenden und Publishern zu helfen zu erkennen, welche Anzeigen von Publishern, welche Verkäufe, Leads oder andere Aktionen für die Werbetreibenden generiert wurden. Dies erlaubt es dem Merchant/Advertiser, einen Affiliate/Publisher nur dann zu vergüten, wenn die vom Affiliate/Publisher angezeigte Anzeige (oder eine andere erforderliche Aktion) eine Person auf den Merchant/Advertiser weiterleitet und diese Person einen Kauf tätigt.

TradeTracker verwendet Daten, einschließlich Cookies, um dieses Wissen zu erlangen. Diese Daten beziehen sich auf Personen, sind aber nicht namentlich gekennzeichnet. Es handelt sich um Pseudonymdaten, die sich auf eine einzelne Transaktion durch eine Person von einer Website zur anderen beziehen und eine Aktionsbestätigung beinhalten. TradeTracker unterhält weiter eine Datenbank mit Verweisen auf einzelne Endgeräte, so dass TradeTracker nachvollziehen kann, ob eine Werbung, die auf einem Gerät, z.B. einem Mobiltelefon, gesehen wurde, einen Kauf auf einem anderen Gerät, z.B. einem Laptop, ausgelöst hat.

Diese Datenbank erlaubt es nicht, Personen zu identifizieren, was für TradeTracker selbst nicht möglich ist. TradeTracker erstellt keine Profile, die die Internet-Kaufhistorie über einen bestimmten Zeitraum anzeigen. TradeTracker richtet sich auch nicht an Personen mit Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die auf ihren wahrgenommenen Interessen basieren. Die Aufgabe von TradeTracker besteht lediglich darin, die Effektivität bestimmter Online-Werbung zu messen.

https://tradetracker.com/de/faqs-zur-dsgvo-datenschutzgrundverordnung/

 

Awin

Awin verwendet die Nutzerdaten in erster Linie zu dem Zweck, den Weg eines Nutzers von einem Publisher zu einem Advertiser nachzuvollziehen bzw. zu tracken. Tracking ermöglicht es Awin nachzuverfolgen, ob ein Nutzer den Internetauftritt eines Publishers besucht, dort ein Produkt gefunden und auf den entsprechenden Link geklickt hat und sodann zum Service des Advertisers weitergeleitet wurde, wo er das Produkt angesehen oder gekauft hat.

Der Zweck des Trackings besteht darin, Verkäufe und Marketingaufwand eines Publishers einer genauen Nutzer-Transaktion zuzuordnen, um es auf diese Weise den Advertisern zu ermöglichen, Publisher pro Transaktion zu vergüten. Tracking ermöglicht es Awin zudem, Publishern und Advertisern zusammenfassende Berichte zur Verfügung zu stellen. Die überwiegende Anzahl dieser Berichte enthalten lediglich kumulierte, statistische Daten.

Awin kann nicht erkennen, wer der Nutzer ist, sondern nur, dass derselbe Nutzer seine Reise mit einem Publisher begonnen und mit einem Advertiser abgeschlossen hat und, dass die Affiliate-Marketing-Kampagne somit hinsichtlich dieses Nutzers zum Erfolg geführt hat.

Durch die Erstellung eines eingeschränkten Benutzerprofils, das weder den Namen noch die Identität des Nutzers enthält, ist Awin ferner in der Lage, die sogenannte "user journey" zu erfassen, wenn sie auf einem Gerät beginnt und auf einem anderen Gerät endet. Das Profil wird dabei nur verwendet, um Verkäufe und Marketingaufwand einem Publisher zuzuordnen, auch wenn der Nutzer vor Abschluss einer Transaktion das Gerät gewechselt hat.

Awin lässt zudem Anfragen von Publishern zu, ob eine Nutzer-Aktion eine Provision für diesen Publisher hätte generieren sollen, obwohl keine entsprechende Transaktion von Awin erfasst wurde. Dies erfordert den Austausch von Informationen zwischen Publishern und Advertisern. Advertiser nutzen die vom Publisher zur Verfügung gestellten Informationen über die nicht erfasste Transaktion, um sie anhand ihrer eigenen Aufzeichnungen zu überprüfen. Awin ermöglicht diesen Datenaustausch und damit im Ergebnis die Zahlung der dem Publisher zustehenden Provisionen.

Aufgrund einer umfassenden Interessenabwägung sind wir zu dem Ergebnis gelangt, dass wir Nutzerdaten - für die in diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke - aufgrund eines berechtigten Interessen verarbeiten.

Bei der Beurteilung des berechtigtem Interesse von Awin haben wir die Interessen des gesamten Affiliate-Ökosystems berücksichtigt. Wir haben gleichfalls eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vorgenommen und es hat sich bestätigt, dass das Tracking kein oder allenfalls ein sehr geringes Risiko einer unangemessenen Beeinträchtigung der Interessen oder der Grundrechte und -freiheiten der Nutzer mit sich bringt. Die berechtigten Interessen im Rahmen dieser Abwägung sind nicht auf die Interessen von Awin beschränkt, sondern können berechtigte Interessen Dritter oder der Gesellschaft als Ganzes sein. Im Rahmen unserer Dienstleistung gehen wir von Folgendem aus:

Advertiser haben ein Interesse daran, eine erfolgsabhängig bezahlte Online-Werbekampagne durchzuführen, bei der Drittanbieter dafür entlohnt werden, dass sie Kunden oder potenziellen Kunden an den Advertiser weiterverweisen und der Advertiser hierdurch Einnahmen erzielt oder eine andere vom Advertiser gewünschte Handlung ausführen wird:

  • Publisher haben ein Interesse daran, ihre Inhalte, Dienstleistungen oder andere Bestanteile der Publisher-Websiten zu monetarisieren, indem sie Werbeeinnahmen generieren, die auf Erfolgsbasis honoriert werden;
  • Advertiser und Publisher haben ein Interesse daran, Berichte zu erhalten, die für ihre jeweiligen Geschäftseinnahmen relevant sind;
  • Awin habt ein Interesse daran, ein Affiliate-Marketing-Netzwerk zu betreiben und Technologie, Services und Berichterstattung gegen Bezahlung durch die Advertiser anzubieten;
  • Awin, Advertiser, Publisher und die Gesellschaft im Allgemeinen haben ein Interesse daran, Betrug, Missbrauch von Dienstleistungen oder Geldwäsche zu verhindern.

Wir respektieren Deine Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Diese Rechte sind nicht allumfassend und nicht in allen Fällen anwendbar. Wenn Du, wie in diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung beschrieben, eine Anfrage in Bezug auf deine Nutzerdaten stellen möchtest, wende dich bitte an global-privacy@awin.com.

https://www.awin.com/de/dsgvo

 

TheMoneytizer

Diese Website benutzt Werbeanzeigen von The Moneytizer. Anbieter ist The Moneytizer, 21 Villa Marie Justine, 92100 Boulogne Billancourt, Frankreich.

The Moneytizer verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. The Moneytizer verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in Frankreich übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von The Moneytizer an Vertragspartner von The Moneytizer weiter gegeben werden. The Moneytizer wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Speicherung von TheMoneyziter-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch The Moneytizer in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

https://de.themoneytizer.com/agb

 

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

 

Google reCAPTCHA

Wir nutzen "Google reCAPTCHA" (im Folgenden "reCAPTCHA") auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

Betroffenenrechte

Sie haben gemäß Art. 15 Datenschutzgrundverordnung das Recht Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen ("Auskunftsrecht der betroffenen Person").

Sie haben gemäß Art. 16 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Berichtigung und Löschung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen ("Recht auf Berichtigung").

Gemäß Art. 17 Datenschutzgrundverordnung können Sie die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen, sofern einer der dort aufgeführten Gründe zutrifft ("Recht auf Vergessenwerden").

Ebenso haben Sie gemäß Art. 18 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der dort aufgeführten Voraussetzungen zutrifft ("Recht auf Einschränkung der Verarbeitung").

Sie haben gemäß Art. 20 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen ("Recht auf Datenübertragbarkeit").

Ihre Widerspruchsrechte, die sich aus Art. 21 Datenschutzgrundverordnung ergeben, sind in dieser Datenschutzerklärung bei der jeweiligen Verarbeitung aufgeführt.

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstr. 5
30159 Hannover

Tel.: 0511/120-4500
Fax: 0511/120-4599
poststelle@lfd.niedersachsen.de
http://www.lfd.niedersachsen.de

 

Weitergabe Ihrer Daten

Soweit nicht bereits an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende weiteren Empfänger beziehungsweise Kategorien von Empfängern:

Zahlungsdienstleister

PayPal
 

Werbedienstleister

Google AdSense / Ad Exchange
The Moneytizer
Awin
TradeTracker
 

Amerikanisches Rätsel • Codeknacker Rätsel • Doppel-Hase Spiele • Galgenraten Rätsel • Gitterrätsel • Ha-Setris Spiele • Karottenjagd Spiele • Killer Sudoku Rätsel • Klang-Hase Spiele • Kreuzworträtsel • Mahjong Spiele • MemoBunny Spiele • Monster Labyrinth Spiele • Puzzle online spielen • Quiz Master Rätsel • Schiebepuzzle Rätsel • Schüttel Wörter Rätsel • Schüttelrätsel • Silbenrätsel • Solitär Klondike Spiele • Solitär-Brettspiele • Spider Solitär Spiele • Sudoku Spiele • SuperHase Spiele • Wort Gitter Spiele • Wörter Puzzle Rätsel • Wörter Suchen Rätsel • Zahlenrätsel • 
Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt - Zur mobilen Ansicht