«
18:56 Uhr - CLEO hat ein Kreuzworträtsel gelöst und steht jetzt auf Platz 11 der Bestenliste  +++  
18:56 Uhr - WALTRAUD hat ein MemoBunny Spiel des Tages gelöst und doppelte Punkte erhalten  +++  
18:56 Uhr - VANDEEN hat ein Zahlenrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 3 der Bestenliste  +++  
18:55 Uhr - ZWO18 hat ein Galgenraten Rätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt  +++  
18:54 Uhr - LEXIKONNY hat ein Zahlenrätsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt  +++  
18:54 Uhr - SIMPLEX hat ein Kreuzworträtsel gelöst und steht jetzt auf Platz 6 der Bestenliste  +++  
18:54 Uhr - ZWO18 hat ein Galgenraten Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 17 der Bestenliste  +++  
18:54 Uhr - NATCHEN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und steht jetzt auf Platz 5 der Bestenliste  +++  
18:54 Uhr - MARAGON hat ein Silbenrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 11 der Bestenliste  +++  
18:54 Uhr - WALHU hat ein Gitterrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 21 der Bestenliste  +++  
18:53 Uhr - CLEO hat ein Kreuzworträtsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt  +++  
18:53 Uhr - ZWO18 hat ein Galgenraten Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 17 der Bestenliste  +++  
18:52 Uhr - FREDDY hat ein Wörter Suchen Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 12 der Bestenliste  +++  
18:52 Uhr - RONJA hat ein Sudoku Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 3 der Bestenliste  +++  
18:52 Uhr - MARAGON hat ein Silbenrätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt  +++  
18:50 Uhr - VANDEEN hat ein Zahlenrätsel des Tages gelöst und doppelte Punkte erhalten  +++  
18:50 Uhr - SCHNURRI hat ein Quiz Master Rätsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt  +++  
18:49 Uhr - HOLLYWOOD hat ein Silbenrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 8 der Bestenliste  +++  
18:48 Uhr - RUDOLF hat ein Zahlenrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 15 der Bestenliste  +++  
»

Wähle eine Solitär Brettspiel Variante


Das beliebte Brettspiel für Einzelspieler auf 10 spannenden Solitär Brettern

  • Wir erwecken das Solitär Brettspiel zu neuem Leben mit 10 spannenden Spiel Varianten.
  • Das Dir bekannte Spielbrett ist vermutlich das englische Solitär Brett - Das ist weit verbreitet.
  • Wir haben uns gedacht: Dieses sehr unterhaltsame Spiel Prinzip gehört auf viel mehr Spielbretter.
  • Wähle hier ein online Solitär Brettspiel nach Deinem Geschmack aus.
  • Oder starte direkt ein zufälliges Solitär Brettspiel.

Neben dem üblichsten voll symmetrischen "Englischen" Solitär, und der ursprünglichen Form, dem "französischen" Solitär, gibt es unterschiedliche Kreuze, z. B. das deutsche Wiegleb-Brett mit 45 Feldern aus dem Jahr 1779, Kreuze mit unterschiedlich langen Armen (3-3-2-2) oder Quadrate wie den Diamond mit 41 Feldern. Bei uns findest Du außerdem weitere einmalige Solitaire Spielbretter wie zum Beispiel "Von Herzen".

Solitär Brettspiel auswählen

Über diese Auswahl startest Du jeweils ein neues Solitär Brettspiel. Hier findest Du Deine angefangenen Solitär Brettspiele.

Solitär
englisches Brett
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
17
2 -35
4 -53
Solitär
Diamond
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
115
2 -310
4 -55
Solitär
3-3-2-2
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
17
2 -35
4 -53
Solitär
deutsches Brett
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
115
2 -310
4 -55
Solitär
französisches Brett
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
117
2 -312
4 -57
Solitär
Von Herzen
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
115
2 -310
4 -55
Solitär
Der Tempel
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
17
2 -35
4 -53
Solitär
Flinker Sperling
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
117
2 -312
4 -57
Solitär
Im Gleichgewicht
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
115
2 -310
4 -55
Solitär
Zepter des Königs
Verbleibende
Steine
So viele
Gewinnpunkte
115
2 -310
4 -55


Solitär Brettspiel Tipps und Tricks

Spiele online Solitär kostenlos in 10 spannenden Brettvarianten. Löse das Rätsel bis zum letzten Stein. Das Spiel ist auch bekannt als Solitaire, Steckhalma, Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel oder Einsiedlerspiel.

Ziel des Solitär Spiels ist es, möglichst wenig Steine auf dem Spielfeld zurückzulassen. Du darfst immer einen Stein waagerecht oder senkrecht über einen anderen Stein auf einen freien Platz bewegen. Der übersprungene Stein wird entfernt. Klicke im Solitär Spielfeld auf den Stein, den Du bewegen möchtest. Dieser wird eingefärbt.

Klicke danach auf den freien Platz, auf den Du den Stein setzen möchtest. Ist der Zug gültig, wird der Stein gesetzt und der übersprungene Stein verschwindet. Das Solitär Rätsel kann so lange fort gesetzt werden, bis kein Zug mehr möglich. Und wer das jeweilige Solitär Brettspiel in der kürzesten Zeit beendet, findet sich in der Bestenliste für das Solitär Brettspiel wieder.

Ziel des Solitär Spiels ist es, so wenig Solitär Steine wie möglich auf dem Spielfeld zurückzulassen. Im besten Fall bleibt nur ein Stein übrig. Das ist möglich, und mit geschickten und überlegten Zügen wird es Dir gelingen.


Wissenswertes zum Solitär Brettspiel

Spiele online Solitär kostenlos in 10 spannenden Brettvarianten. Löse das Rätsel bis zum letzten Stein. Das Spiel ist auch bekannt als Solitaire, Steckhalma, Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel oder Einsiedlerspiel.

Solitär ist ein Brettspiel für eine Person. Das weitest verbreitete Spielfeld ist kreuzförmig, und es wird mit 32 Steinen auf 33 Feldern bestückt. Dieses Spiel wird oft auch als Englisches Solitär bezeichnet. Da zumindest in den USA auch das Kartenspiel Patience Solitaire heißt, nennt man das Brettspiel auf Englisch eher Peg Solitaire oder Sailor's Solitaire, in den USA nach einer bekannten Marke auch Hi-Q.

Dass das Spiel zuerst in Frankreich bekannt war, ist gesichert. Es taucht erstmals 1697 auf einem Kupferstich von Claude-Auguste Berey auf und wurde mit Sicherheit am Hof des Sonnenkönigs gespielt. In England wird es erstmals 1746 erwähnt. Die Geschichte vom "französischen Adeligen im Gefängnis" entstammt einem englischen Buch aus dem Jahr 1801, wie John Beasley 1985 im einzigen Fachbuch zum Thema, The Ins and Outs of Peg Solitaire, festhält. Auch, dass es in Übersee erfunden worden sein könnte, ist weder auszuschließen noch überprüfbar. Die englische Bezeichnung Sailor's solitaire könnte dies allerdings andeuten.

Lösungen können mit Hilfe von Computerprogrammen gefunden werden. Eine grundsätzlich gut geeignete Methode ist "rekursives Backtracking". Werden dabei alle Möglichkeiten systematisch durchprobiert, dann lässt sich damit auch überprüfen, ob es für eine bestimmte End-Stellung überhaupt eine Lösung aus einer bestimmten Ausgangs-Stellung gibt.

Da wegen der Besonderheit der Sprünge nur ein kleiner Teil der Steine überhaupt in der Lage ist, als letzter Stein das Zielfeld zu erreichen (bei der englischen Standardvariante sind dies zum Beispiel lediglich 4 Steine), kann die Suche um ein Vielfaches beschleunigt werden, indem nach jedem Sprung geprüft wird, ob die betreffenden Steine noch im Spiel sind. Ist dies nicht der Fall, kann die aktuelle Sequenz abgebrochen werden.


Das beliebte Solitär Brettspiel auf vielen neuen Spielbrettern

Das Spiel ist auch bekannt als Solitaire, Steckhalma, Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel oder Einsiedlerspiel. Ziel des Solitär Spiels ist es, so wenig Solitär Steine wie möglich auf dem Spielfeld zurückzulassen. Im besten Fall bleibt nur ein Stein übrig. Das ist möglich, und mit geschickten und überlegten Zügen wird es Dir gelingen.

Es geht darum, pro Sprung einen Spielstein genau einen daneben liegenden überspringen zu lassen, der dadurch entfernt wird. Steine dürfen nur in Zeilen und Spalten, nicht jedoch diagonal springen. Sobald 5 oder weniger Spielsteine auf dem Brett zurückbleiben, bekommst Du für das Spiel Gewinnpunkte.

Das Solitär Brettspiel tauchte erstmals 1697 in Frankreich auf einem Kupferstich von Claude-Auguste Berey auf und wurde mit Sicherheit am Hof des Sonnenkönigs gespielt. In England wird es erstmals 1746 erwähnt. In der Schweiz wird dieses Brettspiel weitläufig als "Amdener Tubbeli Spiel" bezeichnet, da viele Handwerker in dem Ort Amden dieses Brettspiel herstellen.

Verschiedenste Brettformen kommen klassischerweise vor: Neben dem üblichsten voll symmetrischen "Englischen" Solitär, und der ursprünglichen Form, dem "französischen" Solitär, gibt es unterschiedliche Kreuze, z. B. das deutsche Wiegleb-Brett mit 45 Feldern aus dem Jahr 1779, Kreuze mit unterschiedlich langen Armen (3-3-2-2) oder Quadrate wie den Diamond mit 41 Feldern. Bei uns findest Du außerdem weitere einmalige Solitaire Spielbretter wie zum Beispiel "Von Herzen".

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Cookie Einstellungen - Kontakt - Zur mobilen Ansicht