«
14:28 Uhr - NATCHEN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
14:28 Uhr - MARLENEBLN hat ein Silbenrätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
14:28 Uhr - ROBIN hat ein Mahjong Spiel gelöst und steht jetzt auf Platz 27 der Bestenliste.   +++  
14:27 Uhr - VOSCH hat ein Sudoku Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 3 der Bestenliste.   +++  
14:27 Uhr - NATCHEN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und steht jetzt auf Platz 1 der Bestenliste.   +++  
14:26 Uhr - WOLKE7 hat ein Schüttel Wörter Rätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
14:26 Uhr - MARLENEBLN hat ein Silbenrätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
14:25 Uhr - WOLKE7 hat ein Schüttel Wörter Rätsel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
»

Mahjong Spiel online lösen


Mahjong Spiel (normal schwierig) - Figur Schildkröte - Motiv Animals

 (1)
Rätsel Exklusiv
Mahjong Spiel Exklusiv
Spiele pur. Ganz ohne drumherum.

Dieses Mahjong Spiel hat das Motiv Animals und die Steine sind nach der Spiel Figur Schildkröte aufgebaut. Es müssen alle 144 Spiel Steine entfernt werden.

  • Die Schwierigkeit dieses Mahjong Spiels ist Normal.
  • Für dieses Mahjong Spiel bekommst Du bei vollständiger Lösung 15 Gewinnpunkte.

Wenn Du zwei Mahjong Spiel Steine mit dem gleichen Motiv nacheinander auswählst, werden beide Steine entfernt. Es können immer die Steine ausgewählt werden, die nicht von einem anderen Stein überdeckt werden und die an mindestens einer Längsseite frei liegen.

Das beliebte Online-Spiel Mahjong basiert auf dem Brettspiel Mahjongg aus China, welches mit vier Spielern gespielt wird. Das Ziel des Spiels ist es, gleiche Steine zu paaren und diese abzubauen. Mahjong-Spiele gehören in die Klasse der Denkspiele. Das Mahjong Shanghai ist dabei eine besondere Form.

Das alte Brettspiel Mah Jongg wird heute meistens MahJong bzw. Mahjongg genannt. Das Ziel des Spiels ist es, alle Spielsteine paarweise zu ordnen und diese vom Feld abzubauen.

NEU - Über die Schaltfläche kannst Du bis zu 25 Spielzüge rückgängig machen
Noch mögliche Paare: 

Die 10 besten Ratehasen im Mahjong Spiel in den letzten 7 Tagen





Hilfe zum Mahjong Spiel

Unser Mahjong Spiel ist ein traditionelles Brettspiel für eine Person.

Auf dem Spielbrett sind meistens 144 Mahjong Steine in mehreren Ebenen zu anschaulichen Figuren aufgebaut. Es sollen alle Spielsteine vom Spielbrett entfernt werden. Steine können durch die Auswahl von zwei Spielsteinen mit identischen Motiven entfernt werden.

Spielsteine können mit einem Klick ausgewählt werden. Ausgewählt werden können Steine, die an mindestens einer Längsseite frei liegen und von keinem anderen Mahjong Stein überdeckt werden. Ein ausgewählter Spielstein wird blau eingefärbt. Wähle jetzt einen zweiten Spielstein. Sind die beiden Motive identisch, werden beide Steine entfernt und geben weitere Spielsteine frei.

Dir wird immer angezeigt wie viel Paare noch möglich sind. In dem Bild können zum Beispiel noch 4 Paare gefunden werden. Sind keine Spielzüge mehr möglich, ist das Spiel gescheitert. Du kannst es dann über die Schaltfläche "Dieses Rätsel zurücksetzen" erneut beginnen.

Ein taktischer Tipp: Einige Motive sind selten, andere häufig. Achte bei der Auswahl der Steine darauf, ob nützliche oder seltene Steine freigelegt werden.

 


Mahjong Spiel Rätsel Hilfe

 

Die klassischen Mahjong-Spielregeln

Die Regeln des Spiels haben sich über etwa 1000 Jahre entwickelt. Der Name des Spiels ist die chinesische Bezeichnung für einen Sperling, welcher auf dem ersten Stein stets zu sehen ist. Bei uns hat das Spiel eine sehr große Fangemeinde und daher werden bieten heute viele kostenlose Online-Varianten des Klassikers angeboten.

Es gibt generell recht viele unterschiedliche Mahjong-Spielregeln, das solltest Du vor dem Spiel klären. Zum Spielen braucht es 4 Spieler, 144 bzw. 136 Mahjong Steine, einen Tisch (auch virtuell am Rechner) und zwei Würfel. Die Steine teilen sich beim klassischen Spiel in 36 Münzziegel, 36 Zahlziegel, 36 Bambusziegel, 16 Windziegel sowie 20 Sonderziegel, die aus 4 Geldziegel bestehen. Ebenso gibt es 4 Jahreszeiten- und 4 Blumenziegel. Diese Steinarten sind optional. Du kannst daher mit 144 oder mit 136 Ziegeln spielen.

Zuerst wird immer der Spielleiter festgelegt. Jeder Spieler würfelt mit zwei Würfeln, wer die höchste Augenzahl gewürfelt hat, wird der Spielleiter. Danach werden die Ziegel vermischt und zu einer Mauer erbaut. Jeder Spieler erstellt dazu eine zweistöckige und gleichlange Mauer mit 18×2 Ziegeln, welche in einem versetzen Viereck gegeneinander geschoben werden. Wenn die Nutzer zum Mahjong-Spiel in ein Lokal geht, der kann von den besonderen Mahjong-Tischen sehr gut profitieren. Diese haben eine Misch- und eine Stapelfunktion, was besonders praktisch ist. Das Mahjong Shanghai kann hier ebenfalls gespielt werden. Dies unterscheidet sich nicht großartig von anderen Mahjong-Spielen. Auch hier musst Du Paare finden, welche freiliegen. Es ist ein kleines Spielfeld vorhanden, was leicht zu Überblicken ist, Du es trotzdem aber nicht immer schaffen kannst.

Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, dann beginnt der Leiter des Spiels und würfelt mit den zwei Würfeln innerhalb der errichteten Mauer. Begonnen bei dem Mauerstück des Leiters, zählst Du die Zahl der Augen gegen den Uhrzeigersinn ab. Wenn der Spielleiter am Schluss wieder bei dem eignen Mauerstück landen, zählt das Stück der Mauer des gegenübersitzenden Nutzers. Von diesem Stück der Mauer wird jetzt von links nach rechts die geringere Augenzahl abgezählt. Dies ist das lebende Ende der Mauer .

Der Spielleiter nimmt sich danach die ersten zwei Blöcke vom lebenden Schluss und stellt diese verdeckt auf. Danach zieht jeder Spieler wiederum gegen den Uhrzeigersinn zwei Blöcke vom lebenden Ende, bis jeder Spieler 12 Ziegel vor sich hat. Dann kann sich der Leiter des Spiels den ersten und den dritten Stein der oberen Reihe vom lebenden Ende nehmen und der Rest aller Spieler zieht einen Stein reihum. Damit hat der Spielleiter 14 und die anderen Spieler 13 Ziegel in der Folge vor sich stehen. Jetzt werden alle Sonderziegel, also Drachen-, Fa-, Blumen-, Trumpf- und Jahreszeitenziegel offen ausgelegt und dafür vom toten Abschluss der Mauer und somit dem weiteren Mauerende gezogen, bis Du wieder die korrekte Anzahl an Steinen vor Dir stehen hast.

Die Spielregeln sind also recht ähnlich wie beim Rommé, jeder Spieler zieht einen Ziegel und legt dann einen Ziegel ab. So versucht er vier Dreier-Kombinationen zu erreichen und ein passendes Paar zu sammeln. Der erste Spieler, dem dies gelingt, hat das Spiel gewonnen. Dann wird der Gewinner automatisch der Spielleiter für die kommende Runde.

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Cookie Einstellungen - Mediadaten und Werbung - Kontakt - Zur mobilen Ansicht