«
16:24 Uhr - NURFLE73 hat ein Sudoku Rätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 11 der Bestenliste.   +++  
16:22 Uhr - MARLENEBLN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und steht jetzt auf Platz 3 der Bestenliste.   +++  
16:22 Uhr - WOLF53 hat das Wörter Puzzle Rätsel des Tages gelöst und doppelte Punkte erhalten.   +++  
16:21 Uhr - MARLENEBLN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
16:20 Uhr - MARLENEBLN hat ein Kreuzworträtsel gelöst und eine neue Bestzeit für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
16:20 Uhr - MAXIHAMSTER hat ein Spider Solitär Spiel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
16:19 Uhr - WIGGERL hat ein Gitterrätsel gelöst und steht jetzt auf Platz 50 der Bestenliste.   +++  
16:19 Uhr - ISNA90 hat ein Ha-Setris Spiel gelöst und eine neue beste Punktzahl für dieses Rätsel aufgestellt.   +++  
»

Solitär Brettspiel online lösen


Solitär Brettspiel auf einem Alles im Gleichgewicht Brett

Rätsel Exklusiv
Solitär Brettspiel Exklusiv
Spiele pur. Ganz ohne drumherum.

Dies ist ein Solitär auf einem Alles im Gleichgewicht Brett.

Sobald 5 oder weniger Steine auf dem Solitär Brett übrig sind, erhältst Du Gewinnpunkte. Dies ist die Staffelung der Gewinnpunkte für dieses Solitärbrett.

  • Bleibt nur 1 Stein übrig, erhältst Du 15 Gewinnpunkte.
  • Bleiben 2 - 3 Steine übrig, erhältst Du 10 Gewinnpunkte.
  • Bleiben 4 - 5 Steine übrig, erhältst Du 5 Gewinnpunkte.

Das Spiel ist auch bekannt als Solitaire, Steckhalma, Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel oder Einsiedlerspiel.

Das bekannte Brettspiel hat seinen Ursprung in Frankreich. Seine Wurzeln reichen zurück bis ins 17. Jahrhundert. Um die Entstehungsgeschichte tummeln sich viele Legenden. Einer Legende nach flüchtete der Reiseschriftsteller Baron de Lahontan nach Nordamerika, weil er im Heimatland verfolgt wurde und brachte dadurch das Spiel nach Frankreich. Allerdings musste er anonym auftreten, da er in Frankreich verfolgt wurde.

Auch der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leipniz, der Gründer hinter der Wahrscheinlichkeitsrechnung, spielt eine tragende Rolle. Beim Solitär Brettspiel ging er unter anderem der Frage nach, wie sich Spielzüge berechnen lassen konnten. Insbesondere das Solitär faszinierte ihn, da er für dieses Spiel im Gegensatz zum Schachspiel keinen Partner benötigte.


      
  
    
    
    
  
      


Die 10 besten Ratehasen im Solitär in den letzten 7 Tagen





Hilfe zum Solitär Brettspiel

In dem Solitär Brettspiel sollen so viele Kugeln wie möglich vom Spielbrett entfernt werden.

Du kannst immer eine Kugel mit einem Klick auswählen. Diese wird dann blau eingefärbt. Mit der ausgewählten Kugel kannst Du dann über genau eine andere Kugel springen, hinter der ein freies Feld liegt. Die übersprungene Kugel wird vom Spielbrett entfernt.

Ziel ist es, so wenig Kugeln wie möglich zurückzulassen. Mit 5 und weniger Kugeln gilt das Spiel als erfolgreich beendet.

Die besten Solitär Spieler beenden das Spiel mit nur einer Kugel. Auf den vielen unterschiedlichen Spielbrettern ist es immer eine gute Idee, wenn zuerst die Ecken frei gespielt werden.

 


Solitär Brettspiel Rätsel Hilfe
Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Cookie Einstellungen - Mediadaten und Werbung - Kontakt - Zur mobilen Ansicht