Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
 Mehr erfahren 
 Hinweis schließen 

Informationen - Kreuzworträtsel Geschichte



Über 100 Jahre Kreuzworträtsel - So haben sie sich entwickelt

Das erste Kreuzworträtsel der Welt erschien am 21. Dezember 1913 in der Weihnachtsbeilage der Zeitung New York World und enthielt 31 Suchbegriffe (siehe rechts).

Erfunden haben soll es der aus Liverpool stammende Journalist Arthur Wynne. Grundlage soll ein Spiel seines Großvaters mit dem Namen Die magischen Quadrate gewesen sein. Das Kreuzworträtsel von Wynne enthielt keine schwarzen Felder und war rautenförmig.

Einige Jahre variierte Wynne seine Worträtsel, fügte zur Begrenzung der Worte schwarze Felder ein und ordnete die Begriffe in die bis heute üblichen symmetrischen Gitter.

ANZEIGE

Seinen kommerziellen Durchbruch erhielt das Kreuzworträtsel durch die Verleger Dick Simon und Max Schuster. Simon präsentierte dem Blatt eine Idee zu dem Rätselbuch Cross Word Puzzle Book, die "World" genehmigte das Vorhaben, da es kein Copyright gab.

Das Buch wurde in der Erstauflage von 3.600 Exemplaren noch mit einem Bleistift veröffentlicht und nach einem Jahr bereits in einer Anzahl von 400.000 Stück verkauft. Noch heute gilt Simon & Schuster als einer der größten englischsprachigen Verlage.

Das erste Kreuzworträtsel aus dem Jahre 1913

Anfang der 1920er Jahre gab es die ersten Kreuzworträtsel in europäischen Zeitungen und Zeitschriften.

Das erste Kreuzworträtsel in einer deutschen Zeitung druckte die Berliner Illustrirte 1925.

Charles Cilard stellte 1985 nach vierjähriger Vorarbeit das bislang größte Kreuzworträtsel der Welt vor. Es war 870 m lang, 30 cm breit und hatte 2.610.000 Kästchen.

Ein gelöstes Kreuzworträtsel führte 1981 nach dem weltweit größten Schriftprobenvergleich zur Aufklärung des so genannten Kreuzworträtselmordes, eines der bekanntesten Kriminalfälle der DDR.

Was macht eigentlich ein gutes Kreuzworträtsel aus?

Rein technisch betrachtet ist das Verhältnis von Gesamtanzahl der Rätselfelder und Anzahl der Rätsel Fragen ein Merkmal für eine gute Kreuzworträtsel Qualität. Ist das Verhältnis von Fragen zu Antworten größer 4, spricht man von einem guten Kreuzworträtsel.

Und woran erkennt man richtig gute Kreuzworträtsel? Richtig gute Kreuzworträtsel machen einfach Spaß, sie begeistern Dich auf dem Weg zur Lösung und bereiten Dir immer wieder beste Rätsel Unterhaltung!

Genau das ist unser Maßstab für alle Kreuzworträtsel, die Du hier kostenlos online lösen kannst.

Kreuzworträtsel begeistern seit mehr als 100 Jahren Rätselfreunde in aller Welt. Dabei haben sich viele Rätsel Fragen etabliert, wie zum Beispiel: fränkischer Hausflur oder Grautier.

Deutsche Kreuzworträtselmeisterschaft

Seit dem Jahr 2010 richtet der Deutsche Rätselverein Logic Masters Deutschland e.V. zusammen mit der Frauen- und Rätselzeitschrift das neue die Deutschen Kreuzworträtselmeisterschaften aus. Die Qualifikation für die Meisterschaft wird im Rätselteil von das neue organisiert.

Dazu sind die vier Finalisten des Vorjahres automatisch qualifiziert. Am Wettkampftag werden dann in mehreren Vorrunden die vier besten Rätselrater ermittelt, die schließlich im Finale vor Publikum auf Zeit direkt gegeneinander antreten müssen.

Wer das Kreuzworträtsel in der schnellsten Zeit fehlerfrei löst, wird der neue Deutsche Kreuzworträtsel Meister.


Die Siegerinnen und Sieger der Deutschen Kreuzworträtsel Meisterschaft

Jahr1. Platz2. Platz3. Platz
2010Rainer KranzInge KempterUlrich Worthmann
2011Birgit ElyAndreas WeberInge Kempter
2012Andreas WeberBirgit ElyCarola Lück-Farhat
2013Birgit ElyRainer KranzAndreas Weber
2014Andreas WeberBirgit ElyMarkus Heyer
2015Phillip WeißRobert VollmertMartin Merker
2016Ulrich VoigtMartin MerkerPhillip Weiß

ANZEIGE



ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE